Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Kirchengemeinden

Die Aufgaben des Referats Kirchengemeinden umfassen die allgemeine Beratung der Kirchengemeinden zu Themen der Organisation, Haushaltswirtschaft, Investitionsfinanzierung und Personal. Dazu gehört auch die Haushaltsaufsicht sowie die kirchenaufsichtliche Genehmigung von bestimmter Willenserklärungen der Kirchenvorstände. Wesentlich ist ebenfalls die Vertretung der Interessen der Kirchengemeinden gegenüber den Kommunen und sonstigen Institutionen.

Eingruppierung Pfarrsekretariat

Di, 22. Oktober 2019 | Von der Regional-KODA Osnabrück/Vechta ist die Neufassung der Eingruppierung für Mitarbeitende im Pfarrbüro/Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre beschlossen worden. Informationen zur neuen Eingruppierungsordnung sowie Beantragung der Überprüfung der Eingruppierung finden Sie in den nachfolgenden Beiträgen der Abteilung Kirchengemeinden:

Weiterbeschäftigung nach Renteneintritt/Erwerbsminderungsrente

Di, 08. Oktober 2019 | Die Themen "Weiterbeschäftigung nach Renteneintritt" sowie "(teilweise) Erwerbsminderungsrente (auf Zeit)" beschäftigen zunehmend auch die Mitarbeiter/-innen und Arbeitgebervertreter/-innen in den Kirchengemeinden. Um Probleme bei der Weiterbeschäftigung bzw. bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen und damit verbunden dem Einsatz von Vertretungskräften zu vermeiden, finden Sie hier wichtige Informationen, die zukünftig in entsprechenden Personalsituationen zwingend beachtet werden sollen.

Gewährung von Sonderurlaub ohne Fortzahlung des Entgelts (§ 28 AVO)

Do, 16. Mai 2019 | Gemäß § 28 AVO kann Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ohne Fortzahlung des Entgelts Sonderurlaub gewährt werden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt und es die dienstlichen und betrieblichen Verhältnisse/Belange gestatten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in dem nachfolgenden Beitrag:

 1 2 3 4 5 »