Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Seniorengruppen im Bistum Osnabrück

In fast jeder Kirchengemeinde gibt es eine Seniorengruppe als offenen Treff für ältere Menschen. Vielerorts entstehen für die jüngeren Senioren zusätzlich aktive Gruppen wie z.B. die "Unternehmungslustigen", Radeltreff, etc. unter dem Dach der Kirche. Die, meist ehrenamtlich getragene, Seniorenarbeit wird im Bistum Osnabrück vertreten vom Diözesanforum Seniorenarbeit. Dies vertritt die Interessen von ca. 300 Gruppen und damit insgesamt 7.500 Senioren. Die Seniorengruppenarbeit in den Gemeinden wird zunehmend von hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter*innen begleitet und unterstützt.
Informationen zum Vorstand im Diözesanforum Seniorenarbeit finden Sie hier.

Der / Die Diözesanreferent*in für die Seelsorge im 3. & 4. Lebensalter unterstützt die Seniorenarbeit in folgender Weise:
- Arbeitshilfen für die Seniorenarbeit
- Austauschforum Seniorenarbeit
- Informationen zum Umgang mit demenziell veränderten Menschen
o den Podcast zum Thema Demenz mit Bischof Bode finden Sie hier
o Mittendrin. Leben mit Demenz - Woche für das Leben
- Großelterntag
- Chronik der Seniorenarbeit von 1982 - 2021
- Weitere Informationen zu Seniorenarbeit und Altenpflegepastoral finden Sie hier
- Bischofsgruß: Alt, gelassen, auf Gott vertrauen
- Informationen für Hauptamtliche: Seniorengruppen begleiten und Dekanatskonferenz Seniorenarbeit

Mi, 24. August 2022

Themen: Senioren/3. und 4. Lebensalter | Inklusion | Ehrenamt | Senioren
Abteilung: Seelsorge: Lebenswelten

« zurück