Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Begleiter*innen in der Seelsorge Zertifikat für Mitarbeitende aus der Altenpflege

In vier Modulen qualifizierten sich 20 Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen der Altenpflege für die „Christliche Seelsorge“. Die Fortbildung zielte auf eine Auseinandersetzung mit dem christlichen Gottes- und Menschenbild, dem Seelsorgeverständnis sowie fachspezifischen Themen:
1. Seelsorge als Altenpflegepastoral
2. Seelsorge als gelebter Glaube
3. Seelsorge als Begleitung in schwierigen Situationen
4. Mein seelsorgliches Praxiskonzept

Die Fortbildung umfasst 4 Module mit insgesamt 94 Unterrichtseinheiten, anerkannt nach §53c SGB XI. Hier der FLYER mit weiteren Inhalten.

Herzlichen Glück- und Segenswunsch an die „Begleiter*innen in der Seelsorge“.

Einrichtungen der Altenpflege sind wichtige Orte des Lebens und Glaubens. Der Geist eines Hauses wird wesentlich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geprägt. Seelsorge kann als Plus für die Einrichtung profiliert werden, wenn – ergänzend zur Seelsorge durch die Pfarrgemeinde – auch Akteure aus dem System der Einrichtung fortgebildet und an der Seelsorge beteiligt werden.

Fr, 29. Juli 2022

Themen: Senioren | Seelsorge | Inklusion
Abteilung: Seelsorge

« zurück