Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

64 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


In meinem Element - Spirituelle Orientierung für Frauen zwischen 35 und 55

In meinem Element - Spirituelle Orientierung für Frauen zwischen 35 und 55
Bild: Pixabay

Do, 21. Juli 2022 | Diese vierteilige Veranstaltungsreihe bietet Gelegenheit, eigene Standpunkte zu überprüfen, Belastungen zu erkennen und zu benennen, Kraft zu schöpfen und Veränderungen zu gestalten.

Würde so sichtbar

Würde so sichtbar

Di, 19. Juli 2022 | Ausstellung und interaktive Sommeraktion im und vor dem Forum am Dom
Das Forum am Dom will mit seinem Projekt „Würde so sichtbar“ ganz bewusst aufmerksam machen auf den kostbaren und zugleich so zerbrechlichen Schatz der Würde des Menschen und das Thema in unterschiedlichen Facetten beleuchten. Seit Anfang Juli bis Ende August sind einige Holz-Königsfiguren des Bonner Künstlers Ralf Knoblauch als Ausstellung im Forum am Dom zu sehen.
Begleitend zur Ausstellung gibt es eine interaktive Sommeraktion mit verschiedensten Give-aways vor den Türen des Forums: Die „AnsprechBar mit König*in“. Jeden Samstag zur Marktzeit stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forums am Dom mit einer Königin oder einem König vor der Tür, führen und laden in die Ausstellung ein und sind ansprechbar – vor allem für das Thema der Ausstellung.

GRÜNDE - Geistliche Tage für geistliche Begleiter*innen auf Norderney

GRÜNDE - Geistliche Tage für geistliche Begleiter*innen auf Norderney
Bild: Pixabay

Do, 16. Juni 2022 | Den eigenen Grund des Lebens erspüren und mit anderen im Austausch sein - und das mit Inselflair!

Suchend bleibe ich ein Leben lang - Ein poetischer Abend mit Musik

Suchend bleibe ich ein Leben lang - Ein poetischer Abend mit Musik

Mi, 30. März 2022 | Pierre Stutz legt in seinem neuen Buch "Suchend bleibe ich ein Leben lang" 150 Meditationen vor, die über einen längeren Zeitraum aus täglichen Momenten des Innehaltens entstanden sind, ein Lebensbuch sehr persönlicher Art. Es ermutigt zur Weite und Tiefe des Lebens: zum Staunen und Dasein ebenso wie zum kritischen Fragen, zum Aufatmen und Innehalten ebenso wie zu Widerstand und Engagement. In allen Spannungen und vielfältigen Gesichtern des Lebens geht es darum, den göttlichen Segen zu realisieren, in dem wir leben: »ein liebend-göttliches DU, das mich zu mir selbst führt und über mich hinausweist, zur Kraft in Beziehungen, zur Ermutigung zum Engagement, zur Liebe«.

Kar- und Ostertage für junge Erwachsene auf Langeoog - noch Plätze frei

Kar- und Ostertage für junge Erwachsene auf Langeoog - noch Plätze frei

Di, 01. März 2022 | Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt und wünschst dir in diesen geprägten Tagen der Karwoche Zeit zum Mitgestalten und Feiern der Liturgie, zum Innehalten, für Stille, Spaziergänge, persönlichen Austausch, Gottes Wort, und Raum, zum Nachspüren, Vertiefen der Beziehung zu dir, zu Gott und zu deiner Umwelt?

Ausbildungskurs Geistliche Begleitung für junge Menschen

Mi, 23. Februar 2022 | Dieser Ausbildungskurs will Seelsorgerinnen und Seelsorger dazu befähigen, junge Erwachsene kompetent zu begleiten und sie in den Herausforderungen ihrer Gottsuche und ihres Glaubens, ihrer Entscheidungen und ihres Lebens zu unterstützen.

Ökumenische Exerzitien im Alltag mit dem Film Maria Magdalena

Ökumenische Exerzitien im Alltag mit dem Film Maria Magdalena
Bild: DVD & Blu-ray „Maria Magdalena“ (Universal Pictures) © 2018 Universal Studios. Alle Rechte vorbehalten.

Do, 17. Februar 2022 | Mit sich selbst und mit Gott in Kontakt kommen, miteinander in Beziehung bleiben, einen spirituellen Frühjahrsputz wagen, darum geht es bei Exerzitien (im Alltag).

Wanderexerzitien rund um Kloster Loccum

Di, 25. Januar 2022 | Unter dem Thema „Beten gehen mit den Psalmen“ finden vom
28.08. – 02.09.2022 Wanderexerzitien rund um das Kloster Loccum statt.

Wochenende "Unterscheidung der Geister für uns heute" vom 21. bis 23.01.2022 im Kloster Nette

Do, 11. November 2021 | Die Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) veranstaltet vom 21. bis 23. Januar 2022 im Kloster Nette in Osnabrück ein spirituelles Wochenende. Dabei geht es um die "Unterscheidung der Geister" nach Ignatius von Loyola, dem Gründer des Jesuitenordens.

Übungsweg Mediation

Übungsweg Mediation
Bild: Suju-foto auf pixabay

Di, 05. Oktober 2021 | Vom Teilnehmen zum Anleiten

Für Menschen mit Erfahrung in Meditation, Achtsamkeit, stillem Gebet.
Ein ökumenischer Kurs mit drei Seminarabenden freitags und drei Seminartagen samstags zwischen dem 11. Februar und 30. April 2022.

Schreibexerzitien - verschiedene Veranstaltungen

Fr, 01. Oktober 2021 | In diesem Artikel möchten wir Sie auf drei verschiedene Veranstaltungen zu Schreibexerzitien aufmerksam machen.

Sie fragen sich, "Was ist das überhaupt?", dann lesen Sie weiter...

Neuer Fortbildungskurs „Exercitium 2022-2024“

Neuer Fortbildungskurs „Exercitium 2022-2024“
Bild: NicoleHeupel auf pixabay

Mo, 20. September 2021 | Geistliche Begleitung möchte Menschen in verschiedenen Lebenssituationen und -kontexten auf ihren einzigartigen Lebenswegen unterstützen. Sie fördert die Aufmerksamkeit für das Wirken des Heiligen Geistes in der eigenen Person, in Beziehungen und im weiteren sozialen Umfeld.

Kurs Meditation - noch Plätze frei!

Mi, 15. September 2021 | Was braucht es dazu? Welche Rolle spielen Übungen zur Wahrnehmung des Körpers?
Was hilft in die innere Ruhe? Wie finde ich meinen eigenen „Stil“? Diese und ähnliche Fragen werden gemeinsam bedacht.

„Wer die Wendung annimmt, kommt weiter.“ – Mit Veränderungen leben

Do, 02. September 2021 | Unser Leben ist beständig geprägt von Wandel: von kleinen oder großen, geplanten oder unverhofften, herbeigesehnten oder ungewollten Veränderungen. Ein Leitgedanke des Labyrinthbauers Gernot Candolini ist dabei leitend: „Wer die Wendung annimmt, kommt weiter.“

Gott in allem finden – Gott und das Kissen

Mo, 31. Mai 2021 | Mittwoch, 16.06.2021, 19:00 - 20:00 Uhr

Was hat ein Kissen mit Gott zu tun? Dem wollen wir an diesem Abend nachspüren. Ein Kissen ist ein so alltäglicher Gegenstand, dass wir es nicht übersehen können, es aber oft gar nicht mehr beachten. So ist es auch mit Gott. Immer da – aber oft übersehen.

Bundesweite ökumenische Aktion „Ich brauche Segen“

Bundesweite ökumenische Aktion „Ich brauche Segen“

Do, 20. Mai 2021 | Wie gut ist es für uns Menschen, ein Wort des Zuspruchs und der Bestärkung, der Ermutigung und der Zuversicht gesagt zu bekommen. Das spüren wir vor allem jetzt in
dieser Zeit der Corona-Pandemie. Segen ist Gottes ermutigendes Wort an jede und jeden von uns. Segen macht die gute Botschaft Gottes für jeden Menschen spürbar und ist ein Ausdruck der Bekräftigung auf unseren vielfältigen Wegen und in den unterschiedlichen Situationen im Alltag.

Den Blick für das Wesentliche bewahren: Von den „TO-DOs“ zu den „TADAAAs“ des Lebens

Mi, 19. Mai 2021 | Dienstag, 08.06.2021, 10:00 - 17:00 Uhr

Dieser Tag will den Alltag unterbrechen und eine bewusste Pause im Ab-Arbeiten der To-Do-Liste einlegen: Im Innehalten sollen die Ankerpunkte und strahlenden Momente wieder in den Blick genommen werden, damit die „TADAAAs“ nicht vor lauter „TO-DOs“ unterzugehen drohen.

„Gott und das Kissen“

Mi, 12. Mai 2021 | Mittwoch, 19.05.2021, 19:00 Uhr

Gott und der Knopf, Gott und die Leere, Gott und der Stein, Gott und… Gott ist überall, in Allem zu finden. Diesmal suchen wir ihn in einem oder auf einem Kissen.
Im Wechsel von gemeinsamen und persönlichen Zeiten gehen wir der Frage nach, was ein Kissen mit mir und meinem Leben und meinem Gott zu tun hat.

Ein Weg der Meditation um Pfingsten - Alltagsexerzitien online ICH BIN DA

Ein Weg der Meditation um Pfingsten - Alltagsexerzitien online ICH BIN DA

Mi, 21. April 2021 | Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott. Sie können sich begleiten lassen auf einem vierwöchigen spirituellen Weg der Achtsamkeit. Impuls-E-Mails mit Texten und Audios leiten Sie an für eine tägliche Meditationszeit.

„Gott und der Stein“ - Mittwoch, 21. April 2021, 19:00 Uhr

Do, 15. April 2021 | Zoom-Veranstaltung aus der ökumenischen Stiftung Kloster Frenswegen

Das Abenteuer, das im Sommer 2020 mit „Gott und dem Knopf“ angefangen hat, geht weiter.
Im Wechsel von gemeinsamen und persönlichen Zeiten gehen wir der Frage nach, was ein Stein mit mir und meinem Leben und meinem Gott zu tun hat.

Kar- und Ostertage auf Langeoog

Kar- und Ostertage auf Langeoog

Mi, 03. Februar 2021 | Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt und wünschst dir in diesen geprägten Tagen der Karwoche Zeit zum Mitgestalten und Feiern der Liturgie, zum Innehalten, für Stille, Spaziergänge, persönlichen Austausch, Gottes Wort, und Raum, zum Nachspüren, Vertiefen der Beziehung zu dir, zu Gott und zu deiner Umwelt?

Mit Meditation durch die Fastenzeit - Alltagsexerzitien online *Ich bin da*

Mit Meditation durch die Fastenzeit - Alltagsexerzitien online *Ich bin da*

Di, 26. Januar 2021 | Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott. Sie können sich begleiten lassen auf einem vierwöchigen spirituellen Weg der Achtsamkeit. Impuls-E-Mails mit Texten und Audios leiten Sie an für eine tägliche Meditationszeit.

Exerzitien im Alltag – Neues Modell aus dem Bistum Münster

Exerzitien im Alltag – Neues Modell aus dem Bistum Münster
Bild: Bistum Münster

Di, 12. Januar 2021 | Die Exerzitienreferate der (Erz-)Bistümer Hamburg/Hildesheim/Osnabrück erstellen jedes Jahr im Turnus ein Heft für Exerzitien im Alltag, das (nicht nur) in der Fastenzeit für Einzelne und Gruppen in und außerhalb der Gemeinde neue Impulse und Methoden anbietet.

Museum für ALLE

Museum für ALLE
Bild: Stephan Kube

Do, 26. November 2020 | Das Diözesanmuseum Osnabrück hat eine neue Sparte eröffnet: Museum für ALLE

Videos in Einfacher Sprache und mit Gebärdensprache zeigen besondere Exponate des Museums. Sie finden Filme zu Themen wie „Engel“, „Reliquien“ oder Erläuterungen zum „Reginenschrein“. METACOM-Symbolen von Annette Kitzinger unterstützen die Verständlichkeit.

Sommerzeit - Zeit für eine „HalteStille“

Sommerzeit - Zeit für eine „HalteStille“

Do, 11. Juni 2020 | Die Normalität wie wir es gewohnt waren ist noch nicht zurück – und wir wissen nicht, ob eine solche „Normalität“ überhaupt wieder da sein wird. Dieses Ungewissen muss aber nicht nur Grund für Angst oder Unsicherheit werden, es eröffnet auch neue Räume, um sich mit Dem Unverfügbaren auseinanderzusetzen. Die Sommerzeit bietet eine besondere Möglichkeit zum Innehalten. Dafür kann für Sie ein Modell von Exerzitien im Alltag wieder hilfreich sein.

Weltgebetstag um geistliche Berufungen findet statt

Mo, 20. April 2020 | Am diesjährigen Weltgebetstag um geistliche Berufungen, am 2./3. Mai, sollte zum zweiten Mal die Gebetsinitiative „Werft die Netze aus“ mit Angeboten zum Gebet in den Kirchen stattfinden. Dies ist in der geplanten Form nun nicht mehr möglich – aber dennoch ist jetzt in Zeiten der Corona-Krise das Gebet um geistliche Berufungen nicht abgesagt!

Kar- und Ostertage einmal anders

Fr, 03. April 2020 | Leider können die Kar- und Ostertage der Diözesanstelle Berufe der Kirche auf Langeoog in diesem Jahr nicht stattfinden. Dafür gibt es von Palmsonntag bis Ostermontag eine Alternative. Im Internet werden täglich Impulsfragen und Anregungen online gestellt, die ihr für euch nutzen könnt.

Führe uns in FAIRsuchung! - Impulskarten für die Fastenzeit

Führe uns in FAIRsuchung! - Impulskarten für die Fastenzeit
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 13. Februar 2020 | Natur, Konsum, Ernährung, Energie, Nachhaltigkeit,... - Das sind die Themenfelder unseres Impulskartensets für die Fastenzeit. Die kleinen Karten bieten tägliche Anstöße für die Auseinandersetzung mit Fragen des persönliches Lebensstils und Handlungsimpulse für den Alltag.

... persönlich - Adventsimpulse 2019

... persönlich - Adventsimpulse 2019
Bild: adventsimpulse.de

Do, 21. November 2019 | Biblischer sollte es sein und dennoch bodenständig bleiben, das haben sich die Macher der kostenlosen Adventsimpulse vorgenommen, die die Internetseelsorge des Bistums Osnabrück online anbietet - per Mail, Instagram und über den Messenger Telegram.

WhatsApp-Aktion zum Monat der Weltmission

WhatsApp-Aktion zum Monat der Weltmission
Bild: pixabay.com, ArtsyBee

Do, 26. September 2019 | Papst Franziskus hat den Oktober 2019 als außerordentlichen Monat der Weltmission ausgerufen. Das Bistum Osnabrück greift diese Idee mit einer WhatsApp-Aktion auf und zeigt mit Texten, Bildern und Videos, wie vielfältig der Begriff "Mission" heute ist.

Neues Programm der Urlauberseelsorge

Neues Programm der Urlauberseelsorge
Bild: seelsorge-am-meer.de

Di, 04. Juni 2019 | Die ökumenische Urlauberseelsorge in Norden und Norddeich hat ihr Programm für den Sommer 2019 veröffentlicht. Darin finden sich Gottesdienste und Meditationen, kulturelle und Bildungsveranstaltungen, sowie Gelegenheiten zu Gemeinschaft und Gespräch.

Männerwallfahrt nach Rulle 2019

Männerwallfahrt nach Rulle 2019: Männerwallfahrt Rulle
Bild: privat

Mi, 29. Mai 2019 | Am Sonntag, 16. Juni 2019 geht es wieder los. Dem Motto "Herr, zu wem sollen wir gehen" folgend sind alle Männer unseres Bistums eingeladen zur 86. Männerwallfahrt von Osnabrück nach Rulle.

Schreibwerkstatt für WhatsApp-Impulse

Mi, 22. Mai 2019 | Seit 17 Jahren bietet die Internetseelsorge des Bistums Osnabrück einen digitalen Adventskalender unter dem Titel "Adventsimpulse" an. Für die Ausgabe 2019 sollen die Texte dazu im Rahmen einer Schreibwerkstatt entstehen. Machen Sie mit!

Wanderexerzitien in der Grafschaft Bentheim vom 1. bis 6. September 2019

Fr, 15. Februar 2019 | Unter dem Titel "Von Herbergssuchen zu bereiteten Wohnungen " werden diese Exerzitien für Priester, Diakone, pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch für Interessierte angeboten. Die Leitung liegt bei Pfarrer Thilo Wilhelm, Osnabrück, und Susanne Wübker, Seelsorgerin auf Langeoog. Nähere Informationen finden Sie im Faltblatt.

geistlich unterwegs 2019

Mi, 19. Dezember 2018 | „geistlich unterwegs" - das neue Jahresprogramm 2019 mit spirituellen Angeboten für Einzelne, Gruppen und Gemeinden ist da. „unterwegs“ – das bedeutet: in Bewegung sein – körperlich und geistig, offen sein für Ungeahntes, aber auch: Pause machen, eine Rast einlegen, zur Ruhe kommen. Dazu wollen die Angebote einladen: den Alltag zu unterbrechen und sich neu zu orientieren – und so im eigenen Glauben "beweglich" zu bleiben und sich auf neue Erfahrungen mit Gott einzulassen.

Postkartenset mit 48 Impulsen

Postkartenset mit 48 Impulsen
Bild: privat

Mi, 12. September 2018 | Sich täglich einen guten Vorsatz machen ist nicht nur in der Fastenzeit dran. Das Postkartenset „Heute werd´ ich ... heute wertig“ gibt Anregungen und Ideen für tägliche gute Vorsätze - auch außerhalb der Fastenzeit. Jede Karte hat auf der Vorderseite ein spannendes und ungewöhnliches Bild sowie einen Bibelvers.

Mitgehen - Geistliche Begleitung im Verband

Fr, 29. Juni 2018 | Ein zweiteiliger Kurs für Interessierte und Neueinsteiger*innen in Haus Ohrbeck
In unseren Verbänden nehmen Laien - Frauen und Männer - zunehmend auch die Aufgabe wahr, das geistliche Leben der Gruppen zu begleiten und zu fördern. Freude und Hoffnungen, Nöte und Sorgen mit den anderen Mitgliedern teilen und darin dem Wirken Gottes auf die Spur zu kommen, das ist Aufgabe Geistlicher Begleiter*innen im Verband.
Geistliche Begleitung ist ein geschwisterlicher Dienst der Wegbegleitung in der gemeinsamen Suche nach dem, was dem Leben dient - im Licht unseres Glaubens.

Video zu Pfingsten

Video zu Pfingsten
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 25. Mai 2018 | Martin Splett, Theologe beim Caritasverband der Diözese Osnabrück, hat für eine Aktion mit dem Bistum Osnabrück die Geschichte von Pfingsten im Poetry-Slam-Stil erzählt. Das Video ist online verfügbar und kann im Rahmen von Gruppenstunden für die Katechese oder in der religionspädagogischen Arbeit genutzt werden.

geistlich unterwegs 2018

Mi, 22. November 2017 | "Daheim und unterwegs" lautet der Titel eines Fernsehmagazins. Wer sich danach sehnt, bei Gott daheim – zu Hause – zu sein, tut gut daran, sich hin und wieder auf den Weg zu machen, sei es gedanklich oder – wörtlich genommen – zu Fuß und mit dem Fahrrad. Entsprechende Angebote – Exerzitien, Wanderexerzitien, Geistliche Tage – sowie Hinweise auf geistliche Orte finden Sie in unserem Jahresprogramm 2018.

Exerzitienhaus Ahmsen wird zum Bildungs- und Begegnungshaus "Jugendkloster Ahmsen"

Di, 27. Juni 2017 | Mit Beginn des Jahres 2019 wird aus dem jetzigen Exerzitienhaus Ahmsen ein neues Bildungs- und Begegnungshaus unter dem Titel „Jugendkloster Ahmsen“. Das Bistum Osnabrück als Besitzer des ehemaligen Maristenklosters hat jetzt im Verein „Marstall Clemenswerth e.V.“ einen neuen Träger gefunden.

Geistliche Tage auf Wangerooge

Mo, 29. Mai 2017 | Unter dem Motto "Reif für die Insel" bieten das Kirchenschiff Nordhorn und das Bistum Osnabrück vom 9. bis 13. Oktober 2017 geistliche Tage auf der Nordseeinsel Wangerooge an. Wer den Alltag hinter sich lassen und im Rhythmus von Ebbe und Flut das eigene Leben bedenken will, der ist hier genau richtig.

Angebote der Männerpastoral

Angebote der Männerpastoral: Bistum Osnabrück
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 18. Mai 2017 | Es gibt wieder Neues und Aktuelles für Männer im Bistum Osnabrück: Seit einigen Wochen finden Sie unter https://bistum-osnabrueck.de/maenner aktuelle Informationen und Termine für Männer. Wenn Sie von weiteren Angeboten wissen, welche auf diesem Weg beworben werden sollen, können Sie diese gerne an die Verantwortlichen für Männerpastoral im Bistum Osnabrück senden!

7-Kirchen-Wallfahrt

Fr, 02. September 2016 | Die Geistlichen Gemeinschaften und Bewegungen im Bistum Osnabrück laden ein zur 7-Kirchen-Wallfahrt im Jahr der Barmherzigkeit. Dabei werden 7 Kirchen in der Stadt Osnabrück besucht. An den einzelnen Stationen gibt es Impulse zu den Werken der Barmherzigkeit.

Richtlinien zur Förderung von Exerzitien und Geistlichen Tagen

Di, 14. Oktober 2014 | Das Bistum Osnabrück gewährt – im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel – Zuschüsse für Exerzitien und Geistliche Tage.

Wir feiern Niels Stensen

Wir feiern Niels Stensen: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 24. Oktober 2013 | Im Jahr 2013 hat das Bistum Osnabrück den 375. Geburtstag des seligen Niels Stensen und zugleich den 25. Jahrestag seiner Seligsprechung gefeiert. Deshalb sind im Seelsorgeamt zwei Publikationen neu erarbeitet worden: Die Broschüre "Niels Stensen im Bistum Osnabrück" und die Exerzitienbox "Gott im Alltag mit Niels Stensen". (Bild: Bistum Osnabrück)