Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Wechsel im Vorstand des Ansgar-Werkes

Eine Gruppe von Menschen steht auf einer Treppe.
Der neue Vorstand des Ansgar-Werkes und die ausgeschiedenen Mitglieder: Untere Reihe von links: Nestor Kuckhoff, Hermann Hülsmann (Vorsitzender), Christian Adolf (Stellvertreter), Karin Vornhülz (Schriftführerin), zweite Reihe von links: Bischof Franz-Josef Bode, Michael Franke, Albert Geusen-Rühle, Ansgar Lüttel, oberste Reihe von links: Susanne Wübker, Peter Wohs, Regina Wildgruber, Julia Kühling, Veronika Jansen, Bernhard Angrick
(Bild: Bistum Osnabrück)
Das Ansgar-Werk, Hilfswerk für katholische Christen in Nordeuropa, hat einen neuen Vorstand: Pfarrer Hermann Hülsmann aus Hagen am Teutoburger Wald wurde zum Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf den Osnabrücker Domdechant Ansgar Lüttel, der dieses Amt seit 2007 inne hatte. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Pastoralreferent Christian Adolf aus Hamburg bestimmt. Neu in den Vorstand gekommen sind Regina Wildgruber (Bischöfliche Beauftragte für Weltkirche des Bistums Osnabrück) und Gemeindereferentin Julia Kühling aus Ostercappeln. Veronika Jansen und Dompropst em. Nestor Kuckhoff wurden aus der Vorstandsarbeit verabschiedet.

„Es geht für mich in unserem Engagement darum, Verbundenheit zu stärken und zu intensivieren: Die Verbundenheit der Gläubigen in der Zerstreuung der Weiten Skandinaviens untereinander, die Verbundenheit der Gläubigen dort mit uns hier, und vor allem und am tiefsten um die Verbundenheit mit Gott“, so Vorsitzender Hermann Hülsmann.

Das Ansgar-Werk fördert Bildungsarbeit und seelsorgliche Initiativen der katholischen Kirche in Skandinavien mit ihren etwa 350.000 katholischen Christen. 2021 konnte es die Jugendarbeit, Ordensgemeinschaften, Medien, die Feier des Gottesdienstes und die Priesterausbildung in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark mit mehr als 100.000 Euro unterstützen.

Das Hilfswerk ist benannt nach dem Benediktinermönch Ansgar, der im 9. Jahrhundert als Missionsbischof für Dänemark und Schweden den nordeuropäischen Raum missionierte. Er war der erste Bischof von Hamburg und starb 865 in Bremen.

Weitere Infos unter www.ansgar-werk.de

Mi, 17. November 2021

Themen: Weltkirche
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück