Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Aktuelles

100.000 Euro Soforthilfe für Menschen in Not

Fr, 27. März 2020 | Immer mehr Menschen geraten angesichts der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten. Das Bistum Osnabrück und der Caritasverband für die Diözese Osnabrück stellen insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung, um diesen Menschen schnell und unbürokratisch zu helfen.

Telefonisches Gesprächsangebot der Seelsorge: 0541 318-801

Fr, 27. März 2020 | So wie das gesellschaftliche Leben ist zurzeit auch das kirchliche Leben in einem Ausnahmezustand. Online gibt es viele Möglichkeiten der Inspiration für ein geistliches Leben mit Gottesdiensten und Impulsen.
Wir möchten zusätzlich in persönlicher Weise für Sie da sein. Daher stehen pastorale Mitarbeiter*innen am Telefon unter der Nummer 0541 318-801 zur Verfügung. Das telefonische Gesprächsangebot ist montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr erreichbar sowie am Osterwochenende (Sa., So., Mo., von 16-18 Uhr).

In vielen Kirchengemeinden vor Ort gibt es ebenfalls telefonische Ansprechpartner*innen und konkrete Hilfsaktionen.

Geistlich-musikalische Impulse mit Gregor Linßen

Geistlich-musikalische Impulse mit Gregor Linßen

Fr, 27. März 2020 | Unter dem Titel „HELL sehen – Geistlich-musikalische Impulse in dunklen Zeiten“ produziert der bekannte Komponist und Liedermacher Gregor Linßen im Auftrag des Bistums Osnabrück eine kleine Reihe von Videobeiträgen zur Coronakrise.

pfarrbriefservice.de stellt Materialien zur Corona-Krise zur Verfügung

Fr, 27. März 2020 | Auf der Internetseite pfarrbriefservice.de gibt es jetzt viele Materialien zur Corona-Krise, die auch im Internet und auf Social Media Plattformen genutzt werden können. Damit kommt das Portal den Anforderungen von Gemeinden entgegen, die in diesen Tagen mit ihren Gemeindemitgliedern hautpsächlich via Internet kommunizieren können.

Liturgische Hinweise für die Kar- und Ostertage

Do, 26. März 2020 | In einem Brief an die pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums gibt Bischof Franz-Josef Bode Hinweise zur Feier der Heiligen Woche in Zeiten der Coronakrise. Außerdem dankt er erneut für all die Mühen, für alles Miteinander und Füreinander, für Kreativität und die Menschen ermutigende und stärkende Seelsorge.

Bistum sucht gute Ideen in der Corona-Krise

Bistum sucht gute Ideen in der Corona-Krise: #bistumsonada

Mi, 25. März 2020 | Im Bistum Osnabrück gibt es während der Corona-Krise täglich neue Ideen, um gut mit der aktuellen Situation umzugehen. Auf der Seite https://bistum-osnabrueck.de/bistumosnada werden diese Initiativen unter der Überschrift #bistumosnada gesammelt. Sie haben etwas Spannendes entdeckt oder setzen selbst eine gute Idee um? Dann schreiben Sie uns!

Aufruf zum weltweites Gebet mit Papst Franziskus

Mi, 25. März 2020 | Papst Franziskus hat für kommenden Freitag, 27. März 2020, um 18 Uhr zu einem weltweiten Gebet im Zeichen der Corona-Pandemie aufgerufen. Dem Rosenkranzgebet auf dem leeren Petersplatz schließt sich der Segen "Urbi et orbi" an.

Mitteilungspflichten bei bestehenden Schwangerschaften in Kindertagesstätten

Mi, 25. März 2020 | Bei bestehenden Schwangerschaften ist das zuständige Gewerbeaufsichtsamt durch den Arbeitgeber, somit bei Kath. Kindertagesstätten die Kirchengemeinde als Trägerin der Einrichtung, zu informieren. Entsprechende Vordrucke und weitere Informationen finden Sie hier.

Infos zur Misereor-Fastenaktion

Infos zur Misereor-Fastenaktion: Aktionsbild Misereor 2020
Bild: Misereor

Mo, 23. März 2020 | Die aktuelle Situation hat das Hilfswerk Misereor mitten in der Fastenaktion empfindlich getroffen: Ob Fastenessen, Soliläufe, Solibrot-Trommelreisen oder die beliebten Besuche der Fastenaktionsgäste in Ihrer Gemeinde oder Schule vor Ort: zahlreiche Veranstaltungen in der Fastenzeit mussten kurzfristig abgesagt werden. Misereor bittet deshalb gerade jetzt um Unterstützung.

 1 2 3 4 5 »