Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Seelsorge

Im Seelsorgeamt sind Fachstellen für vielfältige pastorale Themen verortet. Die Begleitung und Vernetzung von haupt- und ehrenamtlich Engagierten in Gemeinden, Gruppen, Verbänden und Einrichtungen steht im Fokus. Dabei gibt es die Arbeitsschwerpunkte Bildung und religiöser Dialog, Frauen- und Männerseelsorge, Beziehungspastoral, Weltkirche, Diakonische Pastoral, Glaubenskommunikation, Liturgie und Kirchenmusik, Gemeindeentwicklung und Organisationsberatung und als starker Teil auch das Diözesanjugendamt. Darüber hinaus sind die Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung sowie das Forum am Dom und die Geschäftsführung des Katholikenrates und des Gemeinsamen Rates hier angesiedelt.

Musik in der Corona-Zeit

Musik in der Corona-Zeit
Bild: stevepb auf pixabay

Mi, 21. Juli 2021 | Die fortlaufend veröffentlichten Corona-Empfehlungen im Bistum Osnabrück betreffen u. a. auch den Bereich der kirchlichen Musik. Um die Fragen zu Gemeindegesang, Orgelspiel, Chorproben und Konzerten aufzunehmen und im Rahmen der Möglichkeiten zu beantworten, sind verschiedene Arbeitspapiere entstanden. Diese spiegelt den aktuellen Stand der Kenntnisse und Regeln wider. Bei Bedarf werden die Ausführungen fortgeschrieben.

Jubiläumsfilm 60 Jahre Freiwilligendienst im Bistum Osnabrück

Jubiläumsfilm 60 Jahre Freiwilligendienst im Bistum Osnabrück: Jubiläumsfilm Arbeitsstelle Freiwilligendienste
Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 19. Juli 2021 | Mit der Internetpremiere eines Jubiläumfilms finden die Feierlichkeiten rund um ein doppeltes Jubiläum im Bistum Osnabrück ihren Abschluss: Seit 60 Jahren gibt es Freiwilligendienste wie das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), seit zehn Jahren auch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bistum. Freiwillige von früher und heute stehen im Mittelpunkt der Produktion.

Chronik der Seniorenarbeit im Bistum Osnabrück

Chronik der Seniorenarbeit im Bistum Osnabrück

Mo, 19. Juli 2021 | Die wichtige Gruppe der Senior*innen hat sich im Bistum Osnabrück seit langem schon besonders engagiert.
Eine soeben erschienene Chronik dokumentiert diesen Einsatz von 1982 bis jetzt.
Arbeitshilfen für den Glaubenstag der Senior*innen (und für die Seniorenarbeit generell) sind seit 1995 (in der Regel jährlich) erschienen. (Siehe Teil 2 der Chronik).

Neuer Vorstand im Diözesanforum Seniorenarbeit

Neuer Vorstand im Diözesanforum Seniorenarbeit

Mo, 19. Juli 2021 | Das Diözesanforum Seniorenarbeit hat einen neuen Vorstand gewählt.
Auf der Diözesanversammlung trafen sich am 13.07.2021 die Dekanatsprecher*innen der Seniorengruppen aus dem Bistum Osnabrück und stärkten ihre Ehrenamtsvertretung auf Bistumsebene durch eine einstimmige Wahl des neuen Vorstands.
Im Vorstand sind nun....

Kinderchor-Projekt: „Wir sind Gottes Melodie“

Kinderchor-Projekt: „Wir sind Gottes Melodie“

Fr, 16. Juli 2021 | Viele Wochen und Monate durften die Chöre im Bistum Osnabrück wegen Corona nicht mehr miteinander singen. Das belastet vor allem die vielen Kinder, die sich sonst regelmäßig zum gemeinsamen Musizieren treffen. Um ihnen eine Freude zu machen und damit die Kinder nicht ganz aus der Übung kommen, hat sich Maria Hartelt, Kinderchor-Beauftragte im Bistum Osnabrück, ein spannendes Projekt einfallen lassen.

Themen: Kinder | Musik
Quelle: Seelsorge

 1 2 3 4 5 »