Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Glaubensräume

Der Fachbereich Glaubensräume des Seelsorgeamts im Bistum Osnabrück vereint die Bereiche Liturgie, Verkündigung, Diakonie, Gemeindeentwicklung/Gremienarbeit und Gemeindeberatung.

Hoffnungstöne – mit Musik durch die Advents- und Weihnachtszeit

Hoffnungstöne – mit Musik durch die Advents- und Weihnachtszeit
Bild: AdobeStock.com, New Africa

Di, 24. November 2020 | In den Gottesdiensten darf derzeit nicht so wie sonst gesungen werden, aber Advent und Weihnachten ohne Musik? Geht doch gar nicht! Deswegen gibt es hier Playlists für die Sonn- und Festtage der Advents- und Weihnachtszeit.

Weltweites Kerzenleuchten für verstorbene Kinder am 13.12.2020

Weltweites Kerzenleuchten für verstorbene Kinder am 13.12.2020
Bild: pixel2013 auf pixabay

Mo, 16. November 2020 | Am zweiten Sonntag im Dezember wird in vielen Ländern der Welt der so genannte „Worldwide Candle Lighting Day“ begangen, initiiert 1996 in den USA von verwaisten Eltern (www.compassionatefriends.org). Er soll allen Familien, die ein Kind verloren haben, die Möglichkeit des gemeinsamen Gedenkens geben.

Ökumene in Zeiten von Corona

Ökumene in Zeiten von Corona
Bild: Gerd Altmann auf Pixabay

Do, 05. November 2020 | Anlässlich der weltweiten Corona-Pandemie haben die Kirchen in Deutschland bereits im Frühjahr in einem gemeinsamen Wort zu Zuversicht und Vertrauen aufgerufen. Die niedersächsischen Bischöfe haben am 26.10.2020 eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht, in der sie ihre Verantwortung, im Geiste Jesu Trost und Hoffnung zu schenken, zum Ausdruck bringen.
Von Zuversicht und Trost zeugen auch die erst kürzlich ausgesprochene Einladung der leitenden katholischen und evangelischen Geistlichen der Kirche in Niedersachsen und Bremen zum Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt und alle ökumenischen Initiativen und Anregungen.

In den Familien den Alltag in Corona-Zeiten gestalten

In den Familien den Alltag in Corona-Zeiten gestalten
Bild: Pixabay

Mi, 04. November 2020 | Das tägliche Leben ist in diesen Corona-Zeiten für Familien eine Herausforderung und auch eine Chance. Denn nun verbringen die Familien viel mehr Zeit miteinander. Wie kann diese Zeit gestaltet werden, damit den Familien nicht sprichwörtlich „die Decke auf den Kopf fällt“? Dazu gibt es eine Fülle von kreativen Ideen und Anregungen im Netz.

Zuhause feiern - Hausgottesdienste gestalten

Zuhause feiern - Hausgottesdienste gestalten
Bild: Ulrike Mai auf Pixabay

Mi, 04. November 2020 | „Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Mt 18,20) Im Vertrauen auf diese Zusage Jesu bildet auch die kleine Gebetsgemeinschaft, die Hauskirche, Kirche und ist eingeladen sich vom Tisch des Wortes nähren zu lassen. Diejenigen, die allein leben, können darin einbezogen werden, indem sie über Medien (Telefon-, Videokonferenz) zugeschaltet oder geistlich einbezogen werden und darum wissen.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 »