Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Ein Dank der Seelsorge an die Pflege

Der 12.5.2022 ist der internationale Tag der Pflege. Dieser Tag ist eine wunderbare Gelegenheit für ein kleines Zeichen der Anerkennung.
Mit der hier einzusehenden Karte können Sie, liebe Seelsorgerinnen und Seelsorger, den Mitarbeitenden in der Altenhilfe danken. Denn die Karte mit Klebepunkten ist voll des Lobes und der Anerkennung und bringt es auf den Punkt: Ermutigung, Zutrauen und Wertschätzung. Sie macht Lust, Punkte zu sammeln, zu kleben oder zu vergeben. Gleichzeitig beinhaltet die Karte auch einen Gruß von Ihnen, wenn Sie auf der Rückseite persönlich unterschreiben.
Wir danken der Erzdiözese Köln für die Initiative zu dieser Karte. Die Altenpflegepastoral/Seelsorge für Menschen im 4. Lebensalter legt diese Karte in diesem Jahr zum ersten Mal auf und finanziert sie. Die Auflage ist limitiert und für jeden Mitarbeitenden in Ihrer Altenhilfeeinrichtung gedacht . Wer zuerst bestellt, bekommt zuerst. Die Karten können an die Leitung des Altenheims verschenkt werden, verbunden mit einem Dank für den Einsatz in der Sorge um ältere Menschen und der Bitte, die Karte an die Mitarbeiter*innen zu verteilen. Viel Freude bei der Verteilung wünscht Christiane van Melis aus dem Seelsorgeamt des Bistums Osnabrück. Bestellen können Sie die Karte bei:

Di, 08. Februar 2022

Themen: Senioren
Abteilung: Seelsorge

« zurück