Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Friedenskreuz im Bistum Osnabrück

Vom Mitte Dezember bis Ende Februar 2020 ist das Friedenskreuz des Eichstätter Künstlers Raphael Graf im Bistum Osnabrück zu Gast. Es ist das Symbol des Jahresthemas "Frieden leben" und kann ab Januar von Gemeinden und Gruppen für ihre Arbeit ausgeliehen werden. Zusätzlich gibt es liturgisches Material.

Friedenskreuz 2020
Bild: Raphael Graf
Das Friedenskreuz 2020 ist im Bistum Osnabrück angekommen. Wir sind erleichtert, dass es die Reise im Zug von Freiburg nach Osnabrück gut überstanden hat! Das Friedenskreuz ist das Symbol für das weltkirchliche Jahresthema „Frieden leben“. Im gerade begonnenen Kirchenjahr stellen die Hilfswerke Adveniat, Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, Misereor, Renovabis und missio ihre Jahresaktionen unter diese gemeinsame Überschrift. Nachdem es bereits bei der Eröffnung der Adveniat-Weihnachtsaktion in Freiburg zu sehen war, kommt das Friedenskreuz jetzt am 28. Dezember bei der Bundesweiten Eröffnung der Sternsingeraktion in Osnabrück zum Einsatz.

Danach können Gruppen und Gemeinden das Kreuz gerne ausleihen und dazu einen Gottesdienst zum Thema Frieden gestalten. Ein Gottesdienstentwurf und eine Materialsammlung zum Jahresthema können im Bereich Weltkirche unter bestellt werden. Weitere Infos: 0541 318-218.

Mehr zur Entstehung und Bedeutung des Kreuzes sehen Sie hier im Film:

Do, 12. Dezember 2019

Themen: Weltkirche
Abteilung: Seelsorge: Lebenswelten

« zurück