Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

MUT-MACH-FRAUEN

Eine Veranstaltungsreihe der katholischen Kirche,die zu MUT-Aufbrüchen inspiriert!

Mit der Veranstaltungsreihe MUT-MACH-FRAUEN möchte das Vorbereitungsteam

- Lydia Egelkamp (Frauenseelsorgerin Bistum Osnabrück)

- Gisela Bolmer (Geschäftsführerin Kath. Erwachsenenbildung Emsland-Süd)

- Holger Berentzen (Dekanatsreferent Dekanat Emsland-Süd, Referent Stadtpastoral Lingen) –

auf vielfältige Weise und an vielfältigen Orten Frauengeschichten und –themen in den Mittelpunkt rücken.

Wir brauchen Beispiele, die uns Mut machen und uns zeigen, dass es vor uns Frauen gab und wischen uns Frauen gibt, die in teilweise schwierigen Situationen und unter problematischen Bedingungen für die Sache von Frauen kämpfen – Margot Käßmann, Madeleine Delbrêl, Hedwig Dohm oder Hanna Buiting sind nur einige von ihnen. Diesen Frauen wollen wir mit einer Veranstaltungsreihe ab Frühjahr 2020 ein Forum bieten. Es geht uns auch darum, bewusst zu machen, dass wir uns heute als Frauen in die Tradition dieser Mut machenden Frauen stellen können und müssen, denn ohne sie wären wir vielleicht nicht da, wo wir heute sind.

Herzliche Willkommen zum MUT-Aufbruch!

Wir freuen uns Sie bei einer der 11 Veranstaltungen (siehe S. 3 - 14) begrüßen zu können!

Informationen sind z. T. zu entnehmen unter:
https://bistum-osnabrueck.de/frauen/

Weitere Informationen sind außerdem aus dem Flyer zu entnehmen.

Mo, 02. März 2020

Themen: Frauen | Veranstaltungen
Abteilung: Seelsorge

« zurück