Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Katholikenrat für gleichberechtigten Zugang zu Ämtern

Für einen gleichberechtigten Zugang von Frauen und Männern zu allen kirchlichen Diensten und Ämtern bis hin zu den Weiheämtern hat sich der Katholikenrat im Bistum Osnabrück ausgesprochen. Es sei unbestritten, dass Frau und Mann vor Gott die gleiche Würde haben, heißt es in einer von der Vollversammlung der Laienvertretung verabschiedeten Stellungnahme. „Vor diesem Hintergrund ist es nicht akzeptabel, dass die katholische Kirche Frauen die gleichen Rechte abspricht und sie so durch derzeit bestehende Strukturen ausgrenzt“, heißt es in dem Papier.

Positiv hervorgehoben werden in dem Zusammenhang die Bemühungen von Bischof Franz-Josef Bode als Vorsitzender der Frauenkommission der Deutschen Bischofskonferenz: Er setze sich für eine Stärkung der Rolle der Frau in der Kirche ein. Zudem sei es ihm ein Anliegen, im Bistum Osnabrück innovative Wege zu gehen, zum Beispiel durch die Beauftragung von Frauen in der Leitung von Pfarrgemeinden. „Als Katholikenrat befürworte wir eine Ausweitung dieses Modells auf weitere Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften.“

Di, 10. März 2020

Themen: Frauen | Kirche der Beteiligung
Abteilung: Zentrale Einrichtungen

« zurück