Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Königsurkunde aus dem Bistumsarchiv unterwegs

Spezialisten der Kunstspedition Hasenkamp holten heute eine Urkunde aus dem Bistumsarchiv ab, die König Ludwig der Deutsche im Jahr 848 ausstellte. Er bestätigt darin dem Osnabrücker Bischof Privilegien, die schon Karl der Große dem Osnabrücker Bistum zuerkannt hatte, darunter den Zehnten im Bistumsgebiet. Die Urkunde ist ab 22. September im Braunschweigischen Landesmuseum in der Ausstellung "Saxones. Das erste Jahrtausend in Niedersachsen. Niedersächsische Landesausstellung 2019" zu sehen. In der Urkunde wird "Saxonia" als geographischer Begriff für den norddeutschen Raum genannt.

Fr, 20. September 2019

Themen: Archiv
Abteilung: Kultur und Archiv

« zurück