Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

4. Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt am 6. Juni 2020 - ABSAGE der Veranstaltung

Die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie die rechtlichen Vorgaben und vorbeugenden Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Virus betreffen auch die für den 6. Juni 2020 geplante 4. Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt in Osnabrück.

Stadt und Landkreis Osnabrück haben einen Erlass des niedersächsischen Sozialministeriums in einer Allgemeinverfügung präzisiert, womit alle größeren Veranstaltungen bis zum 12. Juni 2020 abgesagt werden müssen. Das Bistum Osnabrück als Gastgeber und Veranstalter der 4. Nordwestdeutschen Ministrantenwallfahrt setzt diese Regelung um. Die notwendige Absage hat Bischof Dr. Franz-Josef Bode heute offiziell und mit großem Bedauern bekannt gegeben.

Die Stadt Osnabrück hat dem Bistum ihre Unterstützung bei einer möglichen Verschiebung signalisiert. Dafür sind wir sehr dankbar. Eine baldige Klärung unter Mitwirkung aller beteiligten Kooperationspartner wird angestrebt.

Di, 17. März 2020

Themen: Mini-Wallfahrt 2020 | Ministranten | Junge Menschen | Kinder | Veranstaltungen
Abteilung: Seelsorge: Jugendpastoral

« zurück