Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Sommer in Russland und Polen - Angebote für junge Erwachsene

Für junge Erwachsene ab 18 Jahren gibt es in den Sommermonaten verschiedene Möglichkeiten, nach Russland oder Polen zu reisen, sich dort sozial zu engagieren oder an Jugendbegegnungen teilzunehmen.

Nähere Informationen erteilt Ottmar Steffan vom Diözesancaritasverband, E-Mail: , Tel.: 0541 34978-164.´

Zaun streichen in St. Petersburg - vom 10. bis 24.08.2019
Es gibt noch 8 freie Plätze.
Für Unterkunft und Verpflegung vor Ort ist gesorgt, Flüge und Visa werden über Ottmar Steffan und seine Caritaskollegin Gabriele Gieraths organisiert.
1/2 Tag Zaun streichen um das Caritas-Sozialzentrum, danach ist frei, um die´wunderbare Stadt zu "erobern".
Der Teilnehmerbeitrag wird etwa 250,00 € betragen.

Achtung Terminänderung! Spielplatzbau im Altai der ursprüngliche Termin (03. - 24.08.) musste geändert werden, der neue Termin ist nun vom: 30.7. bis 20.8.2019
5. Spielplatzbauaktion innerhalb der letzten 12 Jahre. Hier gibt es noch 2 bis 3 Restplätze.
In einem kleinen Dorf nahe Barnaul hat die Caritas Sibirien ein Blockhaus mit Blick auf Gebirge und Fluss.
Auf diesem Gelände muss der Bereich der Freilichtbühne erneuert und einige Spielgeräte erstellt werden.
Neben der Arbeit bleibt genug Freizeit.
Auch hier ist Unterkunft und Verpflegung vor Ort gesichert und Flüge und Visa laufen über Ottmar Steffan und Gabriele Gieraths. Die Gesamtkosten werden 400,00 € nicht übersteigen.

Polnisch-russisch-deutscher Jugendtag in Auschwitz und Tschenstochau/Polen vom 07. -16.08.2019
Dieses Treffen findet zum zweiten Mal statt und ist ein spirituelles Angebot an Leute, die sich mit jungen Christen aus Polen und Russland zur Erinnerungskultur und der Aufarbeitung des Zweiten Weltkriegs in den jeweiligen Ländern beschäftigen wollen. Nach Polen geht es mit Ottmar Steffan im Bulli. 6 Plätze sind noch frei. Das Angebot umfasst ebenfalls Unterkunft, Verpflegung und die Fahrtkosten (Visa nicht nötig). Es fallen Kosten von +/- 150,00 € an.

Die Fahrten finden in Kooperation mit der KSHG (Katholische Studierenden- und Hochschulgemeinde) Münster statt.

ALLE FAHRTEN KÖNNEN AUCH IN EUREM FREUNDESKREIS BEWORBEN WERDEN

Di, 30. April 2019

Themen: Weltkirche | Dies und das
Abteilung: Seelsorge: Übergemeindliche Pastoral

« zurück