Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Ökumene entfalten!

Drei Jahre liegt das Jahr des Reformationsjubiläums inzwischen hinter uns, das von vielen ökumenischen Begegnungen geprägt war. In besonderer Erinnerung ist – neben den zahlreichen Veranstaltungen um den 31.10. – sicher der Versöhnungsgottesdienst, der von vielen Kirchenverantwortlichen in Niedersachsen im März 2017 in der Osnabrücker Katharinenkirche gefeiert wurde. Die Verantwortlichen haben in diesem Gottesdienst, nicht nur in der Katharinenkirche, sondern bundesweit an mehreren Orten, Selbstverpflichtungen formuliert, die uns ermutigen und verpflichten, auf dem Weg der Ökumene weiterzugehen. Die Ökumenekommission hat sich in den vergangenen zwei Jahren mit diesen Selbstverpflichtungen auseinandergesetzt und sie mit Blick auf unser Bistum konkretisiert. Die Ergebnisse sind im Faltblatt „Ökumene entfalten“ zusammengestellt, dass viele Anregungen für die ökumenische Arbeit vor Ort bietet. Zu den Selbstverpflichtungen wurde außerdem ein Faltspiel erstellt, dass als Gesprächsanregung und zur spielerischen Auseinandersetzung mit den Selbstverpflichtungen einlädt. Beides kann für den Einsatz in Gruppen und Gremien in beliebiger Stückzahl im Ökumenesekretariat bei Steffi Plois ; Tel. 0541-318253) angefordert werden.

Nähere Infos zu den Selbstverpflichtungen und zu den Materialien sowie ein kurzes Video zum Thema stehen auf der Bistumshomepage unter https://bistum-osnabrueck.de/oekumene-entfalten bereit.

Di, 11. Februar 2020

Themen: Ökumene
Abteilung: Seelsorge

« zurück