Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Katholische Journalistenschule ifp bildet Studierende aus - Bewerbungsschluss 15. September 2020

Zum Frühjahr 2021 nimmt das ifp (Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e. V.) wieder Studierende in die dreijährige studienbegleitende Journalistenausbildung auf. Interessierte können sich vom 1. Juli bis 15. September 2020 bewerben. In der Corona-Pandemie zeigt sich, wie wichtig die Arbeit seriös arbeitender Journalisten ist, die sorgfältig recherchierte Informationen einordnen. Dafür sind ein solides Handwerk, eine gestandene Persönlichkeit und ethische Leitlinien notwendig. All dies lernen angehende Journalisten im Stipendiat beim ifp. „Journalistinnen und Journalisten halten dagegen, wenn heute mit Fake-News und Desinformationen die Menschen an der Nase herumgeführt werden sollen. Deshalb ist es so wichtig, dass junge Leute mit einer guten Ausbildung erfolgreich in den Journalismus starten“, so Bernhard Remmers, Journalistischer Direktor der katholischen Journalistenschule.

Die katholische Journalistenschule bildet junge Leute aus, die sich für die Menschen interessieren, über die sie berichten. Sie ist offen für Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. Bewerben können sich Studierende, die noch bis Ende 2023 immatrikuliert sind – unabhängig von Fachgebiet, Ort und Fachsemester. Für die journalistischen Seminare fahren die Stipendiaten nach München, ihre Praktika machen sie in unterschiedlichen Redaktionen in ganz Deutschland. Während der Seminare in München sorgt das ifp für Kost und Unterkunft, erstattet die Fahrtkosten und unterstützt Pflichtpraktika finanziell. Zusatzangebote wie ein Mentoringprogramm, Informationsreisen und Sprechtraining erweitern die Kompetenzen der Studierenden.

Infoabend:
Einen Infoabend via zoom.us bietet die katholische Journalistenschule am 4. August 2020 um 20.30 Uhr an. Eine Anmeldung ist auf der Internetseite des ifp möglich. Kontakt und Informationen zum Stipendium: Katholische Journalistenschule ifp, Studienleiterin Isolde Fugunt, Telefon: 089/549103-17, E-Mail: , Internet: www.journalistenschule-ifp.de.

Weitere Informationen zum Stipendium sind unter www.journalistenschule-ifp.de/Ausbildung verfügbar.

Mi, 15. Juli 2020

Themen: Aus- und Weiterbildung
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück