Artikel im Detail

Armut entschieden entgegentreten

Auf Initiative von Papst Franziskus begeht die katholische Kirche am kommenden Sonntag, 19. November 2017, den ersten Welttag der Armen. Der Papst hat diesen Welttag zum Abschluss des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit verkündet. Er soll jährlich am Sonntag vor dem Christkönigsfest begangen werden.

Aus Anlass des Welttags der Armen haben der Vorsitzende der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Franz-Josef Bode (Osnabrück), der Vorsitzende der Kommission Weltkirche, Erzbischof Ludwig Schick (Bamberg), und der Vorsitzende der Kommission für caritative Fragen, Erzbischof Stephan Burger (Freiburg) eine Erklärung verabschiedet, die hier als PDF zum Herunterladen bereitsteht.

Die Botschaft von Papst Franziskus zum ersten Welttag der Armen kann hier heruntergeladen werden: www.dbk.de

Do, 16. November 2017

Themen: Bischof | Weltkirche
Abteilung: Bistumsleitung

« zurück