Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Berufe der Kirche/PWB

Die Diözesanstelle "Berufe der Kirche" möchte Menschen auf dem Weg ihrer Berufung begleiten, ihnen Orientierungshilfe geben und über die verschiedenen kirchlichen Berufe informieren. In Zusammenarbeit mit den anderen kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den verschiedenen Einrichtungen des Bistums ist es der Diözesanstelle ein Anliegen, das Thema "Berufung" wachzuhalten.

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite der Diözesanstelle "Berufe der Kirche": www.berufe-der-kirche-osnabrueck.de

Angegliedert an die die Diözesanstelle "Berufe der Kirche" im Bistum Osnabrück ist das Päpstliche Werk für geistliche Berufe - eine weltweite Gebetsinitiative von Menschen, die sich als "Freunde und Förderer der geistlichen und kirchlichen Berufe" verstehen. Auch in unserem Bistum gibt es diese Gebetsgemeinschaft. Sie ist lebendig, wo das Anliegen der Berufungen und Berufe in der Kirche vor Gott getragen wird. In vielen Gemeinden unseres Bistums gibt es Ansprechpartner des PWB, die die Gebetsinitiative in diesem Anliegen fördern.

"Suche Frieden." - PWB-Wallfahrt am 23. Juni 2018 nach Wietmarschen - Anmeldeschluss verlängert!

"Suche Frieden." - PWB-Wallfahrt am 23. Juni 2018 nach Wietmarschen - Anmeldeschluss verlängert!: Foto: Bistum Osnabrück

Mi, 30. Mai 2018 | Dem Päpstlichen Werk für geistliche Berufe (PWB) war und ist es ein Anliegen, das Gebet um Berufungen wach zu halten und zu fördern. Die jährlich stattfindende PWB-Wallfahrt steht in diesem Jahr unter den Thema "Suche Frieden" und führt uns zur Wallfahrtskirche St. Johannes Apostel in Wietmarschen.