Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bischöflichen Generalvikariat ist die Schnittstelle für interne und externe Kommunikation im Bistum Osnabrück. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Kontaktpflege zu Journalisten und die Bearbeitung von Presseanfragen, sowie die Erstellung von Publikationen und die Entwicklung und Pflege von Internetprojekten.

Akademieabend und Fachtag zu Konsequenzen von sexuellem Missbrauch Minderjähriger in der katholischen Kirche

Do, 10. Januar 2019 | Unter der Überschrift "Was jetzt Not tut" finden am 23. April ein Akademieabend und am 24. April ein Fachtag statt, die sich mit Konsequenzen aus der Studie „Missbrauch an Minderjährigen“ befasst, die die Deutschen Bischofskonferenz 2018 veröffentlicht hat. Der Referent Pater Hans Zollner SJ leitet in Rom das Zentrum für Kinderschutz der Päpstlichen Universität Gregoriana und kennt die Miss­brauchsproblematik in ihren weltweiten Di­mensionen.

Bistum veranstaltet Pilgerreisen

Bistum veranstaltet Pilgerreisen
Bild: privat

Mi, 09. Januar 2019 | Die Pilgerstelle des Bistums Osnabrück veranstaltet in diesem Jahr insgesamt 21 Pilger- und Kulturreisen. Auf dem Programm stehen u.a. sechs Pilgerfahrten nach Israel ins Heilige Land und drei Fahrten nach Rom, einschließlich der Generalaudienzen mit Papst Franziskus.

Silvesterpredigt von Bischof Franz-Josef Bode

Mo, 31. Dezember 2018 | Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode hat zum Zusammenhalt in Politik, Gesellschaft und Kirche aufgerufen. In seiner Silvesterpredigt im Osnabrücker Dom wies Bode am Montag (31. Dezember) auf eine „Entsolidarisierung der Weltgemeinschaft“ und auf die „politischen Gräben in Europa“ hin.

Weihnachtspredigt von Bischof Franz-Josef Bode

Di, 25. Dezember 2018 | In seiner Weihnachtspredigt 2018 lässt Bischof Franz-Josef Bode sich ermutigen vom "großen Wort Gottes, das trotz aller Vergehen von Menschen in Kirche und Gesellschaft niemals vergehen wird". Hier lesen Sie die Predigt im Wortlaut.

Weihnachtsgottesdienst unter dem Eindruck von Missbrauchsfällen

Di, 25. Dezember 2018 | Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode hat am Ersten Weihnachtstag im Osnabrücker Dom einen feierlichen Gottesdienst gefeiert. Zu Beginn des Gottesdienstes ging er auf die vor kurzem bekannt gewordenen Missbrauchsfälle im Bistum Osnabrück ein.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 »